Dieses Blog durchsuchen

Montag, 24. September 2012

Deutsche Marine: Korvette K-130 erstmals im Auslandseinsatz

Die Deutsche Marine hat heute erstmals eine ihrer Korvetten K-130 in den Auslandseinsatz entsandt. Am 24. September stach die MAGDEBURG von ihrem Heimathafen Warnemünde aus in See.
Die Korvette MAGDEBURG. Bild: Deutsche Marine/Björn Wilke
Ziel ist das östliche Mittelmeer, welches das Boot mit seiner 59 Mann starken Besatzung unter Führung von Fregattenkapitän Torben Steinweller in rund zwei Wochen erreichen wird. Die MAGDEBURG wird sich dann am maritimen Einsatzverband der „United Nations Interim Force in Lebanon“ (UNIFIL) beteiligen. Für den etwa zwei Monate langen Einsatz befindet sich zusätzliches Personal an Bord: ein „Mobile Protection Element“ der Marineschutzkräfte und eine Wetterberaterin. (ww)
www.marine.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen