Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 19. Oktober 2012

Dänemark ordert Sagem JIM LR


Die dänischen Streitkräfte beschaffen das Mehrzweck-Beobachtungsgerät JIM LR von Sagem. 

Französischer Soldat mit JIM LR. Foto: Sagem

 Der 2,8 Kilo schwere JIM LR (für long range) verfügt über Tag- und Nachtsichtfunktion (gekühltes Infrarotmodul), Laserentfernungsmesser, Magnetkompass, GPS, Laserpointer und Datenübertragungsfunktion. Personenziele lassen sich auf 5.850 Meter entdecken, auf 2.080 Meter erkennen und auf 1.060 Meter identifizieren. Die jetzt georderten 126 Exemplare für das Königreich Dänemark verfügen zudem über eine Bildfusionsfunktion, so daß sich Tag- und Nachtsichtbild miteinander verbinden lassen. So lassen sich sowohl bei Tag als auch bei Nacht Ziele besser erkennen. Über einen USB-Port können zudem sowohl Bilder als auch Videos aufgenommen werden. Weltweit befinden sich über 5.000 Exemplare des JIM LR im Einsatz, davon alleine rund 2.000 in den französischen Streitkräften. (ww)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen