Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 29. Januar 2013

Norwegen: 4. Tranche Iveco Light Armoured Vehicle

Bozen (ww) Die norwegischen Streitkräfte beschaffen weitere Iveco Light Armoured Vehicle (LAV).

Norwegischer LAV im ISAF-Einsatz. Photo: Iveco/NDLO

Wie der Fahrzeugbauer aus Südtirol mitteilt, hat die norwegische Beschaffungsbehörde eine vierte Tranche dieses international als „Light Multirole Vehicle“ (LMV) bekannten geschützen Fahrzeugs bestellt. Diese vierte Tranche umfasst 62 Exemplare, wodurch die norwegische LAV-Flotte auf 170 Fahrzeuge anwächst. Norwegen und sieben weitere Nutzerstaaten setzen das LAV in Afghanistan ein. Der jetzt geschlossene Liefervertrag enthält auch den Integrated Losgistics Support für alle bisher in den norwegischen Streitkräften genutzten LAVs.

Die Einsatzerfahrungen der norwegischen Streitkräfte am Hindukusch flossen in die jetzt beschaffte vierte Tranche des LAV ein.

Kompakte Ausmaße gewähren gute Beweglichkeit. Photo: Iveco/NDLO

Eine neue Antriebswelle und ein neues Luftfiltersystem gewähren höhere Nutzlasten und Zuverlässigkeit. Auch das Fahrzeuginnere wurde komplett überarbeitet; ein neues Armaturenbrett, neue Sitze und ein überarbeitetes Hardtop sollen das Nutzraumvolumen erhöhen sowie die Ergonomie verbessern. Ein weiterer Schwerpunkt lag darauf, das vom Dienstherrn bereitgestellte Gerät (GFE; Government Furnished Equipment) wie Führungs- und Informationssystem, Funkausstattung, Bordverständigungsanlage oder elektronische Störsender einzurüsten. Ein manuell zu richteneder Turm oder eine fernlenkbare Waffenstation aus dem Hause Kongsberg sollen weiterhin zur Ausstattung gehören.

Norwegisches LAV durchwatet einen Fluss. Photo: Iveco/NDLO

Iveco bietet das LAV in zahlreichen Ausführungen für unterschiedlichste taktische Zwecke an. Neben Norwegen zählen Belgien, Großbritannien, Italien, Kroatien, Österreich, Russland, die Slowakei, Spanien und Tschechien zu den Nutzerstaaten. Insgesamt wurden bislang rund 4.000 Exemplare gebaut.
www.iveco.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen