Dieses Blog durchsuchen

Montag, 25. Februar 2013

Thüringen: Hochmoderne Sanitäts-Gerätewagen für die MTF

Eisenach (ww) Das thüringische Innenministerium hat sieben neuen Gerätewagen Sanität (GW San) für seine Medizinische Task Force (MTF) erhalten. Im Rahmen einer Feierstunde in Eisenach übernahm der thüringische Innenminister Jörg Geibert  am 21. Februar 2013 die Fahrzeuge von Christoph Unger, dem Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).
Übergabe der Fahrzeuge an die Hilfsorganisationen. Foto: BBK
Der Bund ergänzt mit diesem Konzept im Rahmen seiner Aufgabenwahrnehmung im Bereich des Zivilschutzes den Katastrophenschutz der Länder vor allem im Bereich „Großanfall von Verletzten“.  Die Helferinnen und Helfer der besonderen Verstärkungseinheit sind mit dem neuen Gerät in der Lage, direkt am Katastrophenort einen Behandlungsplatz für eine erste Notfallversorgung einzurichten.

Als Trägerfahrzeug dient ein MAN TGL 10.220 4x2 BB, der Spezialaufbau stammt von der Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (WAS) GmbH. Mit einem Gesamtwert von 154.000 Euro sind die Fahrzeuge, in denen sechs Personen Besatzung Platz finden, für einen solchen Ernstfall bestmöglich ausgestattet. Zur Ausstattung gehören unter anderem Stromerzeuger, Zelte, Heizungen, Absperrmaterial, Werkzeuge, Tragen, Defibrillatoren, Beatmungsgeräte, Verbandsmaterial und eine Grundausstattung mit Medikamenten. Weitere ausführliche technische Informationen bietet das BBK in seinem Begleitheft.


GW San auf Basis MAN TGL 10.220 4x2 BB. Fotos: BBK
Bereits am Morgen des 21. Februars hatten Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) die sieben neuen Fahrzeuge nach einer umfassenden Einweisung im Bestückungslager des BBK in Bonn-Dransdorf in Empfang genommen. In Zukunft werden die Fahrzeuge eine wesentliche Komponente der neu aufgestellten MTF-Einheiten dieser Hilfsorganisationen in Thüringen sein.

www.bbk.bund.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen