Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 25. Juli 2014

SIG MCX - Deutschlandpremiere auf dem 6. Special Forces Workshop

Güstrow (ww) Der "Special Forces Workshop" in Güstrow hielt schon immer auch in waffentechnischer Hinsicht Überraschungen parat. Dieses Jahr präsentierte SIG Sauer erstmals einem größeren Kreis sein Gewehrsystem MCX.
SIG MCX mit schallgedämpftem 5,56 mm x 45-Lauf im scharfen Schuss. Foto: JPW

Das SIG MCX ist ein individuell für den Einsatz hinsichtlich Kaliber, Rohrlänge und Schulterstütze konfigurierbares Gewehrsystem. Der Nutzer kann derzeit zwischen den Kalibern 5,56 mm x 45, .300 BLK (7,62 mm x 35) und 7,62mm x 39 wählen.

Die kaltgeschmiedeten Rohre bietet SIG Sauer in diversen Längen an. Obwohl es äußerlich und auch hinsichtlich seiner Bedienung einem AR-15-System gleicht, kommt das SIG MCX dank seiner Verschlusskonstruktion ohne Buffertube aus.
Diverse SIG MCX-Varianten in 5,56 x 45 mm. Foto: JPW
Mehr zum MCX und natürlich zum Special Forces Workshop in Kürze hier und in den einschlägigen Publikationen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen