Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 11. Januar 2015

Im Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in Paris

Paris (ww) 17 Menschen kamen bei den jüngsten Terroranschlägen in Paris und Umgebung ums Leben, bevor die Polizei die drei Attentäter neutralisieren konnte. Menschen aller Konfessionen zählen zu den Opfern. In diesen schweren Stunden spricht der S&T-Blog allen Angehörigen, Freunden und Kollegen der Getöteten sein Mitgefühl aus.

Die blutigen Terroranschläge von Paris werden sicherlich sorgfältig analysiert werden, woraus sich Folgerungen für Sicherheitspolitik, Taktik, Ausbildung sowie Führungs- und Einsatzmittel ergeben. Für abschließende Bewertungen ist es jetzt eindeutig zu früh. Nie zu spät ist es allerdings, wachsam zu bleiben. Das gilt sowohl im Hinblick auf weitere Gefährder als auch hinsichtlich politischer Effekthascherei sowie vorschnellem und hektischem Aktionismus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen