Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 11. Juni 2015

Rocky reagiert: Kampfstiefel S2V in Coyote

Nelsonville, USA (ww) Der U.S.-Stiefelhersteller Rocky Boots hat sein erfolgreiches Kampfschuh-Modell S2V im Farbton Coyote vorgestellt. Der aus einem Cordura-Leder-Mix hergestellte Stiefel zeichnet sich durch flamm- und wasserfeste Eigenschaften, eine hochgezogene Vibram-Sohle sowie Knöchelstabilisierung aus.
Der Rocky S2V in Coyote. Foto: Rocky Boots

Es wird Versionen mit Zehenschutzkappe sowie eine isolierte Variante geben. Rocky hat mit dem neuen Modell auf den kürzlich bekanntgegebenen Wechsel der U. S. Army auf die neue Kampfuniform im Tarnmuster „Operational Camouflage Pattern (OCP)“ reagiert. Zur neuen OCP-Uniform gehören Unterhemd, Uniformgürtel und Kampfstiefel im Farbton Coyote, also kojotenbraun. Bei der auslaufenden graugrün-digitalen Uniform in Universal Camouflage Pattern (UCP) waren diese Ausrüstungsstücke noch in hellem sandbraun gehalten. Die neuen Stiefel sollen ab Juli verfügbar sein.
www.rockyboots.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen