Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 21. März 2017

Zehn Jahre Magpul PMAG, 50 Jahre Richard Fitzpatrick

Austin, Texas/USA (ww) Zwei „runde Geburtstage“ feiert Magpul, der US-Spezialist für Magazine und Handwaffenzubehör, dieser Tage. So wurde der Firmengründer und ehemalige Force Recon Marine Richard Fitzpatrick 50 Jahre alt, und das von Magpul entwickelte Polymer-Magazin PMAG konnte seinen zehnten Geburtstag angehen.


Kurz vor diesen Jubiläen durfte sich das Magpul-Team über eine Nachricht von Richards alter Teilstreitkraft gefreut haben: Das U.S. Marine Corps gab am 19. Dezember 2016 bekannt, daß die Patronenbehälter der Generation M3  für den Gebrauch mit M4, M4A1, M16A4, M27 und M249 zugelassen sind.
Das GEN 3 PMAG in Medium Coyote Tan (Foto: Magpul)

Das GEN M3 PMAG in Schwarz trägt die Versorgungsnummer 1005-01-615-5169, in dem neuen Farbton Medium Coyote Tan kann man es mit der Versorgungsnummer 1005-01-659-7086 anfordern.
Der jüngste Zulassung des GEN M3 PMAG ist keineswegs der erste Erfolg für Magpul im Bereich der Streitkräfte.
Auf der SHOT Show 2017 stellte Magpul die Geschichte seines PMAG vor. Foto: Magpul

2011 beschaffte das Vereinigte Königreich über 100.000 Stück der Variante EMAG – im Wesentlichen, um Gewicht zu sparen, denn im Vergleich zum 250 Gramm schweren SA80-Standardmagazin bringt das EMAG nur etwas weniger als die Hälfte - 130 Gramm – auf die Waage. Auch für das G36 bietet Magpul einen passenden Patronenbehälter an, das PMAG 30G.
PMAG 30G. Foto: FSK900 MilSim-Team Bodensee Triangle
Jüngst kam auch für das Steyr-Mannlicher AUG das PMAG 30 AUS heraus. Weiterhin werden auch AK-, Remington 700, M1107SR25 sowie Glock 17- und Glock 19-Schützen bei Magpul fündig.
Also: Herzlichen Glückwunsch an Magpul – und besondere Glückwünsche nachträglich an Richard Fitzpatrik zu seinem Geburtstag!

Mit diesem Datum (2. März 2017) schied er aus dem aktiven Geschäft aus, bleibt aber noch im Vorstand seines Unternehmens.

Danke an dieser Stelle auch an Drake und Lance von Magpul für die Unterstützung!

www.magpul.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen