Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 31. Mai 2017

Nexter Robotics erweitert NERVA-Familie

Ottawa/Versailles (ww) Nexter Robotics, ein Tochterunternehmen von Nexter, hat seine Roboterfamilie NERVA erweitert. So ist neben dem Flaggschiff NERVA LG nun auch die schwerere Version NERVA LGH verfügbar.
Die NERVA-Familie erhält Zuwachs. (Foto: Nexter)

Das auf der CANSEC 2017 vorgestellte NERVA LGH wiegt 12 Kilo und ist im Hinblick auf Reichweite und Mobilität verbessert. Ebenso neu ist die verbesserte zweirädrige NERVA S, die jetzt auch über eine Wärmebildkamera verfügt.
Mobility-Kit (Raupenketten) und CBRN-Detektor (Foto: Nexter)

Für alle NERVA-Modelle gilt nach wie vor, daß diverse Nutzlasten (Manipulatorarm, 3D-Scanner, Schussdetektor oder CBRN-Detektor) sowie Raupenketten verfügbar sind. Die Steuerung kann über Computer, Tablet oder Smartphone erfolgen. Wegpunktenavigation oder automatische Rückkehr nach ausgeführtem Auftrag sind bewährte Kennzeichen für autonomen Einsatz. Der kombinierte Einsatz mit UAV für Transport oder als Relaisstation erweitert die Reichweite zusätzlich.

www.nexter-group.fr




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen