Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 4. August 2015

Thales F90 kommt als EF88 zu den australischen Diggers

Paris/Lithgow (ww) Die australischen Diggers erhalten das Ehanced F88 (EF88) als neue Standardwaffe. Dabei handelt es sich um das Thales F90 im Kaliber 5,56 x 45 mm. 30.000 Stück davon in unterschiedlichen Ausführungen hat das australische Verteidigungsministerium bei Thales bestellt.
Thales F90 alias EF88 mit Steyr-Mannlicher-Granatwerfer (Thales)

Die ersten Waffen sollen bereits in wenigen Wochen zulaufen, die Lieferung innerhalb der nächsten sechs Jahre abgeschlossen sein. Neben der Standardwaffe mit 20-Zoll-Lauf wird es eine Kurzversion mit 16-Zoll-Lauf geben. Der Auftrag im Wert von 67,3 MioEur umfasst auch die Lieferung von Anbaugranatwerfern, weiteren Peripheriegeräten und Ersatzteilen. Als Hersteller fungiert die traditionsreiche Firma Lithgow Arms, die seit 1912 die australischen Streitkräfte beliefert. Sie gehört zu Thales Australia. Bei der F90/EF88 handelt es sich um eine kampfwertgesteigerte Version des in Lizenz produzierten Steyr AUG. Dieses kam 1988 als F88 in die Truppe. Thales prüft derzeit die Exportmöglichkeiten weiterer F90-Varianten – darunter auch solche mit Eigenschaften wie elektronischer Architektur einschließlich zentraler Energieversorgung für Anbauteile.
www.thalesgroup.com
www.lithgowarms.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen