Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 5. Mai 2015

Neues MG ab Mai: HK121 wird MG5

Berlin/Oberndorf (ww) Die Bundeswehr erhält ein neues Maschinengewehr. Ab Mai läuft das Heckler&Koch HK121 als neues MG5 der Truppe zu.
MG5A2 (Infanterie) mit MG5-Standard-Wechsellauf. Foto: JPW

Wie ein Sprecher des Bendler-Blocks auf Nachfrage mitteilte, wurde ein Termin für die geplante formelle Übergabe des Maschinengewehrs MG5 an die zukünftigen Nutzer aber noch nicht festgelegt. Seitdem wir das erste Mal über das Universal-MG HK121 im Kaliber 7,62 x 51 mm berichtet haben, hat die Waffe diverse Truppenerprobungen in allen Klimazonen erfolgreich durchlaufen. Aufgrund der Praxistests gab es darüber hinaus noch einige Detailänderungen. Mehr dazu demnächst hier und in den einschlägigen Publikationen.

Nachtrag (06.09. 2015): Die Auslieferung verzögert sich derzeit noch. So unterzieht das BAAINBw das erste Los der Serienfertigung derzeit einer umfassenden Typprüfung. Kommt die erfolgreich zum Abschluss, wird der Termin für die offizielle Übergabe festgelegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen