Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 12. August 2016

H145M meistert Musterprüfung für Absetzverfahren

Manching (ww) Spektakuläre Bilder liefert die Luftwaffe aus Manching. Dort fand an der Wehrtechnischen Dienststelle 61 vor wenigen Wochen eine militärische Musterprüfung statt. Mit dieser sollte nachgewiesen werden, daß sich der neue H145M für das Absetzen von Soldaten im Fast Roping Verfahren oder mit der Seilwinde eignet und er somit für diese Zwecke zugelassen werden kann.

Fast Roping. Foto: Johannes Heyn/PIZ Luftwaffe
Die militärische Musterprüfung verlief erfolgreich. Piloten des Hubschraubergeschwaders 64 (HSG 64) aus Laupheim sowie Soldaten und Hunde des Kommandos Spezialkräfte (KSK) unterstützten die WTD 61 bei der Nachweisführung.
Hund und Herrchen an der Leine - pardon - Winde! Foto: Johannes Heyn/PIZ Luftwaffe

Mehr zu der Musterprüfung hat der Kamerad Marcel Muth auf der Luftwaffen-Seite geschrieben. Dort gibt es auch noch mehr tolle Bilder von Johannes Heyn. Wir danken und wünschen "many happy landings!"

www.luftwaffe.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen