Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 12. Februar 2013

deFNder-Waffenstationen bei Renault und Streit

Herstal (ww) Die fernlenkbare Waffenstation „deFNder“ von FN Herstal ist von zwei angesehenen Fahrzeugherstellern als Bewaffnung ausgewählt worden.

Waffenstation deFNder Medium mit Maschinengewehr M3M. Foto: FN

Renault Trucks Defense und Streit werden auf der Rüstungsmesse IDEX 2013 in Abu Dhabi einige ihrer Fahrzeuge mit verschiedenen Versionen der fernlenkbaren Waffenstationen des belgischen Traditionsherstellers zeigen. So hat Renault die „deFNder light“ mit einem FN MAG auf seinen Sherpa SW montiert. Streit zeigt eine Variante seines Scorpion 4x4 mit deFNder Medium einschließlich FN M3M im Kaliber .50 BMG. De deFNder-Waffenstationen weisen einen sehr guten Richtbereich hinsichtlich Waffenerhöhung und –neigung auf. Ihre offene Architektur gestattet die Aufnahme einer Vielzahl von Waffen und Optiken.


www.fnherstal.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen