Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 19. Februar 2013

MBDA: Erster Exportauftrag für SIMBAD-RC

Le Plessis-Robinson (ww) MBDA hat einen ersten Exportauftrag für sein maritimes Flugabwehrraketensystem SIMBAD-RC erhalten. Der jetzt geschlossene Vertrag kam nur rund ein Jahr nach Beginn des selbstfinanzierten Projekts.
Studie des SIMBAD-RC. Grafik: MBDA-Systems

Bei SIMBAD-RC handelt es sich um ein einfaches, fernbedienbares Flugabwehrraketensystem mit kurzer Reichweite, das speziell für Patrouillenboote oder Trosschiffe ausgelegt ist. Es soll Flugzeuge, Anti-Schiff-Flugkörper oder auch Drohnen bekämpfen. Jeder der fernbedienbaren Werfer kann zwei Raketen abfeuern. Der nicht näher bezeichnete Kunde will seine Patrouillenbootflotte mit dem Flugabwehrraketensystem SIMBAD-RC ausrüsten. Jede Einheit soll dabei zwei Werfer erhalten. Die ersten SIMBAD-RC-Prototypen befinden sich derzeit in Produktion, erste Auslieferungen sollen 2015 beginnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen